Finkenwärder Gaffelgemeinschaft e.V.

Ehemalige segelnde Berufsfahrzeuge

Die “Finkenwärder Gaffelgemeinschaft e.V.” präsentiert ehemalige segelnde Berufsfahrzeuge.

Bei der diesjährigen Deichpartie bietet sie eine Premiere. Als besonderer Gast der Finkenwärder-Gaffel-Gemeinschaft und der Finkenwerder Geschichtswerkstatt wird die über hundert Jahre alte KASTENSCHUTE des Hamburger Hafenmuseums für eine Woche festmachen. Diese Schuten waren einmal die Lasttaxis des Hamburger Hafens. Mit ihnen wurde fast alles durch den Hafen transportiert, was die Seeschiffe an Ladung brachten und wieder mitnahmen. Das Kommando auf der Schute hatte der Ewerführer. Er war Schiffsführer, Stauer und oft auch „Motor“, wenn die Schute mit Muskelkraft vorangetrieben werden musste. Mit Beginn der Container-Ära verschwanden Schuten und der Beruf des Ewerführers aus dem Hamburger Hafen. Sie wurden nicht mehr gebraucht.

Zusammen mit dem Ewer FRIEDA wird der Hafenumschlag früherer Zeiten am Tag der Deichpartie demonstriert. Zeitzeugen erzählen von ihrem Job als Ewerführer.

Symbol HaltepunktHaltepunkt 6
Symbol URL www.finkenwerder-geschichtswerkstatt.de/finkenwaerder-gaffel-gemeinschaft/

Gaffelgemeinschaft Schiffe
Gaffelgemeinschaft Boote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.