20 | Bio-Obsthof Quast

Kunst, Historisches und Bogenschießen auf dem Bio-Obsthof

Der Hof von Jörg Quast ist ein Bioland-Betrieb. Bei den Betriebsführungen erfährt man alles über biologischen Obstanbau. Hofführungen finden am Samstag und Sonntag um 12 und um 14 Uhr statt. Am Sonntag zusätzlich um 16 Uhr.

Drei Kunstausstellungen erwarten den Besucher:

Patricia Maciolek malt mit lasierend aufgetragenen Farbschichten norddeutsche Landschaften, Teilansichten von Schiffen oder auch abstrakte Motive.

Die beiden Grafik-Designer Käthe und Hendrik Schomburg zeigen fotografische und illustrative Werke. Entstanden in Finkenwerder und dem Rest der Welt.

Linda Fleischer zeigt in ihren Bildern Menschen, die im Dialog mit anderen und der Natur sind. Sie bezieht sich auf erlebte und beobachtete Momente. 
Ihr besonderes Interesse gilt der Verarbeitung natürlicher Materialien wie Kreide und Kohle.

Außerdem macht Britta Hisek mit „Living History“ Geschichte erlebbar, Uwe Hufnagel bietet Bogenschießen zum Mitmachen und Karola Dose liest Märchen am Samstag und Sonntag um 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr.

Am Samstag um 16 Uhr unterhält das Videel Saxtro Orchester die Besucher.

Obsthof Quast und die Teilnehmer backen Kuchen und Kaffee gibt’s natürlich auch dazu.

fill="currentColor"