Linda Fleischer

Klang ist Farbe, Töne sind bunt.

Für Linda Fleischer sind Bilder Melodien: Ein leises Grün, neben einem knalligen Orange. Ein tiefes Blau, neben einem ruhigen Grau. Vielleicht hier und da ein leuchtendes witziges Gelb. Die Farbbild-Melodien entwickeln sich beim Malen. Die Natur dient als Vorbild. Sie arbeitet mit Pastellkreiden und Wasser.

Haltepunkt 20


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.